Häufige Fragen ( FAQ )

TALASAR®

Hier erhältst du zu jeder Frage die richtige Antwort.

TALASAR® ist eine einzigartige Nährstoff-Kombination mit dem Hauptinhaltsstoff Safran aus der Crocus sativus-Pflanze, ergänzt durch Rhodiola rosea-Extrakt sowie stärkende Vitamine und Mineralstoffe. Es unterstützt bei der Behandlung von mentaler Erschöpfung und Antriebslosigkeit. Mit TALASAR® kam das erste safranbasierte Präparat in Deutschlands Apotheken. 

Jede Kapsel TALASAR® ist rein pflanzlich (ohne Gelatine) und enthält:

Safran-Extrakt (30 mg, davon mehr als 2 % Safranal und mehr als 3 % Crocin), Rhodiola rosea-Extrakt, die empfohlene Tageshöchstdosis an Zink (10 mg), Vitamin D3 (20 µg) und B-Vitaminen(B1 = 1,1 mg, B2 = 1,4 mg, B3 = 16 mg, B5 = 6 mg, B6 = 1,4 mg, B7 = 50 µg, B9 = 200 µg, B12 = 2,5 µg)

Jede Kapsel TALASAR® ist rein pflanzlich (ohne Gelatine) und enthält:
Safran-Extrakt (30 mg, davon mehr als 2 % Safranal und mehr als 3 % Crocin), Rhodiola rosea-Extrakt, die empfohlene Tageshöchstdosis an Zink (10 mg), Vitamin D3 (20 µg) und B-Vitaminen (B1 = 1,1 mg, B2 = 1,4 mg, B3 = 16 mg, B5 = 6 mg, B6 = 1,4 mg, B7 = 50 µg, B9 = 200 µg, B12 = 2,5 µg)

Damit der Körper TALASAR® optimal aufnehmen kann, empfiehlt es sich, 1 Kapsel TALASAR® morgens unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Doch es ist auch möglich, TALASAR® regelmäßig zu einer anderen Tageszeit einzunehmen.

Bei unseren Rohstoffen legen wir Wert auf höchste Qualität. Für die Herstellung des in TALASAR® verwendeten Safran-Extraktes werden nur die roten Spitzen der Safranfäden verwendet. Diese höchste Rohstoff-Qualität wird bei persischem Safran als Sargol bezeichnet (sar = Gold, gol = Blüte).

Aus dem hochwertigen Sargol-Safran entsteht in einem mehrstufigen, kontrollierten Herstellungsprozess der patentierte und zertifizierte Safran-Extrakt für TALASAR®. Dieser Extrakt hat die höchste Qualität gemäß der international gültigen ISO-Norm 3632 und entspricht somit Kategorie I. Diese höchste Kategorie der insgesamt drei ISO-Qualitätsstufen steht für einen besonders hohen Gehalt an Crocin (mindestens 200).

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Crocin für den stimmungsaufhellenden Safran-Effekt verantwortlich ist.
Gut zu wissen: Safran ist nicht gleich Safran. Weil echter Safran teuer ist, wird er häufig gefälscht. Besonders Safran in Pulverform lässt sich leicht durch Mischen mit Kurkuma strecken. Auch die getrockneten Röhrenblüten der Färberdistel haben nichts mit echten Safranfäden zu tun und werden deshalb auch als Saflor (Falscher Safran) bezeichnet. Die ISO-Norm 3632 schützt vor solchen Fälschungen, denn echter Safran muss verschiedene Qualitäts-Normen erfüllen.

Für den in TALASAR® verwendeten Safran-Extrakt können wir garantieren, dass es sich ausschließlich um echten persischen Safran höchster Qualität (Sargol-Safran) aus ökologischem Anbau handelt.

TALASAR® enthält keinerlei Farbstoffe und drei Hilfsstoffe:

1. Der Füllstoff Mikrokristalline Cellulose ist eine unlösliche Faser, die weder in den Blutstrom noch in den Darm aufgenommen wird und gesundheitlich unbedenklich ist. Der menschliche Körper hat keine Verdauungsenzyme für den Abbau von Cellulose, deswegen wird Cellulose auch als Ballaststoff bezeichnet.

2. Das Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose wirkt im Körper wie ein Ballaststoff und kann ohne Einschränkung verzehrt werden. Pflanzliche Kapseln aus Cellulose sind sowohl für Veganer als auch für Menschen geeignet, die aus gesundheitlichen, religiösen oder anderen Ernährungsgründen auf Gelatine verzichten möchten.

3. Das Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren ist ohne Höchstmengen-beschränkung für Lebensmittel zugelassen. Die Magnesiumverbindungen gesättigter Fettsäuren sind als Zwischenprodukte des Fettstoffwechsels auch im menschlichen Organismus zu finden.

TALASAR® ist frei von Gelatine. Die Hülle der veganen Kapsel ist rein pflanzlich.

TALASAR® enthält weder Zucker noch Zuckeraustauschstoffe. Deshalb ist TALASAR® auch für Menschen mit Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern geeignet.

TALASAR® ist ausgezeichnet verträglich, enthält keine Farbstoffe und auch keine Zucker oder Zuckeraustauschstoffe. Eine Nahrungsmittelallergie durch Safran (enthalten in TALASAR®) ist sehr selten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, falls Symptome einer Allergie in zeitlichem Zusammenhang mit dem Verzehr von TALASAR® auftreten.

Es sind keine Abhängigkeits- oder Gewöhnungseffekte durch die Verwendung von TALASAR® bekannt. Mit anderen Worten: Auch nach längerer Verwendung von TALASAR® ist keine Erhöhung der Tagesmenge erforderlich. Die Tagesmenge von 1 Kapsel TALASAR® sollte generell nicht überschritten werden.

TALASAR® macht nicht müde, sondern unterstützt das emotionale Gleichgewicht für mehr Ausgeglichenheit im Alltag.

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Produkten bekannt.

Es liegen keine klinischen Daten über die Verwendung von Safran-Extrakt während der Schwangerschaft oder Stillzeit vor. Deshalb sollte TALASAR® während dieser Zeit nicht verwendet werden.

Bei Kindern, die häufiger antriebslos und mental erschöpft sind, sollte unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden, ob es sich eventuell um einen krankhaften Zustand handelt, der fachärztlicher Behandlung bedarf. Darüber hinaus liegen zur Anwendung von TALASAR® bei Kindern noch keine Erfahrungen vor.

Die Dauer der Verwendung von TALASAR® ist prinzipiell nicht begrenzt. TALASAR® ist gut verträglich und auch bei Verwendung über einen längeren Zeitraum besteht weder ein Abhängigkeitsrisiko noch kommt es zu einer Gewöhnung.

TALASAR® Entspannte Nacht

Hier erhältst du zu jeder Frage die richtige Antwort.

TALASAR® Entspannte Nacht eignet sich für alle, die auf natürliche Weise ohne Gewöhnungs- oder Hangover-Effekte die Schlafgesundheit verbessern und wieder einen entspannten Schlaf genießen möchten. So kann man voller Energie in den nächsten Tag starten.

Dauerhafte Schlaflosigkeit oder mangelhafte Schlafqualität beeinträchtigen die Erholungsfunktion des Schlafes. Dies kann sich in vielen Symptomen äußern:
- Unwohlsein
- Reizbarkeit
- Schläfrigkeit tagsüber
- Reduzierte Leistungsfähigkeit
- Konzentrationsschwäche
- Längere Reaktionszeiten
- Fehlreaktionen

TALASAR® Entspannte Nacht ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf pflanzlicher Basis, das dabei unterstützt, die Einschlafzeit zu verkürzen und den Schlaf-Wach-Rhythmus wieder zu herstellen.
TALASAR® Entspannte Nacht fordert mit seiner einzigartigen Nährstoffkombination von Melatonin und den drei Pflanzen-Extrakten: Safran, Zitronenmelisse und Passionsblume, einen entspannten Schlaf.

Jedes Trinkgranulat TALASAR® Entspannte Nacht ist rein pflanzlich und enthält:
Safran-Extrakt (15 mg), Melissen-Extrakt (250 mg), Passionsblumen-Extrakt (140 mg), Glycin (1000 mg), Magnesium (180 mg), Vitamin B6 (1,4 mg), L-Tryptophan (250 mg) und Melatonin (1 mg).

Es empfiehlt sich einmal täglich ca. 30 Minuten vor dem Schlafengehen den Inhalt eines Sticks in ein Glas mit ca. 100 ml Wasser zu geben und die Flüssigkeit dann zu trinken. Sie können TALASAR® Entspannte Nacht warm oder kalt genießen.

TALASAR® Entspannte Nacht enthält keinerlei Farbstoffe und folgende Hilfsstoffe:
1. Der Füllstoff Mikrokristalline Cellulose ist eine unlösliche Faser, die weder in den Blutstrom noch in den Darm aufgenommen wird und gesundheitlich unbedenklich ist. Der menschliche Körper hat keine Verdauungsenzyme für den Abbau von Cellulose, deswegen wird Cellulose auch als Ballaststoff bezeichnet.
2. Der Füllstoff Erythrit ist eine Zuckeralkohol, das durch die enzymatische Hydrolyse von Stärke gewonnen wird. Erythrit ist praktisch kalorienfrei, zahnfreundlich und im Vergleich zu anderen Zuckeralkoholen sehr gut verträglich. Erythrit ist in der EU als Süßungsmittel zugelassen.
3. Citronensäure ist ein Zwischenprodukt des Energiestoffwechsels und Bestandteil jeder lebenden Zelle. Es wird als Säuerungsmittel in der Lebensmittelindustrie breit verwendet und gilt als unbedenklich.
4. Das Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren ist ohne Höchstmengenbeschränkung für Lebensmittel zugelassen. Die Magnesiumverbindungen gesättigter Fettsäuren sind als Zwischenprodukte des Fettstoffwechsels auch im menschlichen Organismus zu finden.
5. Das Süßungsmittel Steviolglycoside ist in der EU als Zusatzstoff zugelassen. Steviolglycoside werden aus den Blättern der südamerikanischen Stevi-Pflanze gewonnen. Dieses Süßungsmittel ist kalorienfrei und erzeugt keine Karies.

 Es sind weder Gewöhnungs- noch Hangover-Effekte durch die Verwendung von TALASAR® Entspannte Nacht in der empfehlenden Tagesdosis bekannt. Die Tagesmenge von 1 Trinkgranulat sollte generell nicht überschritten werden.

Es liegen keine klinischen Daten über die Verwendung von Heilpflanzen während der Schwangerschaft oder Stillzeit vor. Deshalb sollte TALASAR® Entspannte Nacht während dieser Zeit nicht verwendet werden.

Bei Kindern, die häufiger Schlafprobleme haben, sollte unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden, ob es sich eventuell um einen krankhaften Zustand handelt, der fachärztliche Behandlung bedarf. Es liegen momentan zur Anwendung von TALASAR® Entspannte Nacht noch unzureichende Erfahrungen vor deshalb ist es bei Kindern nicht zu empfehlen.

Bei täglichen Safran-Dosierungen von 45 mg sind keine Nebenwirkungen bekannt und diese werden laut klinischer Studien als sicher angesehen.

Beipackzettel

Für Detailinformationen können Sie sich hier die Gebrauchsinformation von TALASAR® herunterladen.
Für Detailinformationen können Sie sich hier die Gebrauchsinformation von TALASAR® Entspannte Nacht herunterladen.