TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
TALASAR® Entspannte Nacht
Glutenfrei
Laktosefrei
Natürliche Zutaten
Vegan
Pflanzen-basiert
Ohne Konservierung

TALASAR® Entspannte Nacht

Trinkgranulat für erholsamen Schlaf

Angebotspreis22,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wähle Deine Verpackungsgröße:14 Tage

Auf Lager - in 1-3 Tagen bei Dir

Menge:
Über meine Apotheke bestellen
paypal klarna master visa american_express

Gratis Versand ab 35€

30 Tage Rückgaberecht

Trinkgranulat auf pflanzlicher Basis zur Verkürzung der Einschlafzeit und für einen entspannten Schlaf.

Dreifach pflanzliche Kombination aus Safran-, Melissen- und Passionsblumenextrakt mit L-Tryptophan und 1 mg Melatonin.

  • Fördert einen entspannten Schlaf
  • Hilft durch einen qualitativ hochwertigen Schlaf bei der Regeneration des Körpers
  • Verbessert den Schlaf schon bei der ersten Einnahme
  • Ohne Gewöhnungs- oder Hangover-Effekte
  • Nur 1 Stick Trinkgranulat am Abend vor dem Schlafengehen
  • Einfach Auflösen in kaltem oder heißem Wasser oder Tee

TALASAR® Entspannte Nacht ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Melatonin, L-Tryptophan und Pflanzenextrakten aus Safran, Melisse und Passionsblume. TALASAR® Entspannte Nacht ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Süßungsmittel, entwickelt nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und hergestellt nach höchsten Qualitätsstandards.

TALASAR® Entspannte Nacht enthält den körpereigenen Botenstoff Melatonin. Melatonin trägt dazu bei, die Einschlafzeit zu verkürzen. Die positive Wirkung stellt sich bei einer Aufnahme von 1 mg Melatonin kurz vor dem Schlafengehen ein.*

Magnesium und Vitamin B6 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems und einer normalen psychischen Funktion bei. Zusätzlich trägt Magnesium zu einer normalen Muskelfunktion bei.*

*Hinweis aufgrund gesetzlicher Bestimmungen

TALASAR® Entspannte Nacht

Gesunder Schlaf

Schlaf ist lebenswichtig für unsere körperliche und geistige Gesundheit.
Erwachsene sollten im Durchschnitt zwischen sieben und neun Stunden am Tag schlafen, aber die individuellen Bedürfnisse können variieren. Ein langfristiger Schlafmangel und/oder eine dauerhaft schlechte Schlafqualität können zu Schlafstörungen führen. Das kann unseren „Look“, also unser Erscheinungsbild, das Immunsystem und sogar die Funktionsweise des menschlichen Gehirns beeinträchtigen.
Schlafstörungen sind keine eigenständige Erkrankung, sondern können als Begleitsymptom einer anderen zugrundliegenden Erkrankung auftreten.

Welche Symptome deuten auf Schlafstörungen hin?

Zu den Symptomen von Schlafstörungen zählen starke Müdigkeit am Tag und Schwierigkeiten beim Einschlafen und/oder Durchschlafen in der Nacht. Einige Menschen schlafen in gefährlichen Momenten ein wie, z.B. beim Autofahren. Oder sie entwickeln einen untypischen Atemrhythmus sowie einen starken Bewegungsdrang, während der Einschlafphase. Ein unregelmäßiger Schlaf- und Wachzyklus spricht ebenfalls für Schlafstörungen.

Weitere Symptome von Schlafstörungen:

  • Müdigkeit während des Tages
  • Reizbarkeit oder Ängstlichkeit
  • Konzentrationsschwankungen

Schlafstörungen können in einigen Fällen im Rahmen psychischer Belastungen auftreten, beispielsweise als Begleitsymptom einer depressiven Verstimmung. Der Zusammenhang zwischen Schlafstörungen und einer depressiven Verstimmung ist jedoch nicht immer eindeutig erkennbar. So können sich depressive Verstimmungen auch über einen längeren Zeitraum unbemerkt entwickeln.

Das wird Dir auch gefallen

TALASAR®

Die Goldkapsel für mentale Stärke im Alltag*